futurscout 2011 - abheben zu neuen Planeten

 Du befindest Dich hier:Startseite  » Futurscout

 Du befindest Dich hier:
Startseite  » Futurscout

Worum geht es in futurscout 2011?

Die Welt dreht sich immer weiter, vieles ist im Wandel, ob wir wollen oder nicht. Vieles ändert sich in eine Richtung, die wir auch einschlagen würden, manches ändert sich aber auch zum Schlechten. Auch wir Pfadfinder ändern uns, da sich unsere Gesellschaft ändert. Doch wie gehen wir damit um und was macht uns als Pfadfinder stark für die Zukunft?

Mit futurscout 2011 wollen wir uns mal mit der Pfadfinderschaft beschäftigen. Mit unserem Stamm, mit unserem Bezirk, mit uns als Pfadfinder. Wir wollen in unseren Stamm hineinschauen, was wir gut können, was uns vielleicht besonders macht und warum er so ist, wie er ist

Und aus diesem Blick heraus wollen wir aufbrechen und der Phantasie freien Lauf lassen. Wie könnten wir sein? Worauf haben wir Lust? Wie könnte Pfadfinderei aussehen? Auf einem anderen Planeten wäre sicherlich alles anders!

Von vier Themen wollen wir uns inspirieren lassen. Sie sind der rote Faden im Lager

  • Pfadfinderische Identität: was uns als Pfadfinder von anderen Bewegungen, Gruppierungen und Vereinen unterscheidet. Was macht uns als Pfadfinder interessant?
  • Ökologie: Wenn wir als Pfadfinder nicht ökologisch handeln, wer dann? Fahren wir zu Lagern nur noch mit dem Fahrrad?
  • Internationale Gerechtigkeit: Die Pfadfinderbewegung ist weltumspannend. Doch das alleine reicht nicht, dass es auch gerecht untereinander zugeht. Wie sieht eine gerechte Welt aus, in der wir als Pfadfinder leben wollen?
  • Lagerbauten: Mit Holz, Seil und Tuch. Unglaublich, was man alles bauen kann! Aber, wie sieht ein Lager in der Zukunft aus?

Und was kommt auf euch zu?

  Stamm      
 

Dein Stamm in der Zukunft: Wie sind Pfadfinder dort?
Lasst eurer Phantasie freien lauf: Lauter Technik? Alles ökologisch? Was macht die Pfadfinderei bei euch aus? Wie wird es sein?

In der Zeit vor dem Lager könnt ihr euch mit euch selbst beschäftigen, vielleicht euren Stamm mit den Zielen und Inhalten der Pfadfinderei oder den Ideen Baden Powells vergleichen. Dabei helfen könnte zum Beispiel der Ampelfragebogen.

Anschließend schaut ihr in die ZuŽkunft, inspiriert von den Lagerthemen, und euer Stamm wird zum Planet, mit Name, Kleidung, Deko und allem, was euch noch einfällt. Je nach Größe eures Stammes bereitet ihr ein bis drei Workshops aus den vier Themenfeldern vor. Diese werden am gemeinsamen Samstagsprogramm jeweils einmal Vormittags und einmal Nachmittags für alle Lagerteilnehmer angeboten, um eure Ideen mit den anderen Stämmen zu teilen.

 
 
  Bezirk      
 

Euer Bezirk in der Zukunft: Was ist bei euch besonders? Was habt ihr gemeinsam?

Im Lager lebt ihr in Bezirksdörfern, einem Sonnensystem mit vielen Planeten. So könnt ihr z.B. euch mit euren Nachbarstämmen zusammentun und Material sowie Transport sparen. Vielleicht passen eure Ideen inhaltlich auch zusammen oder ihr stimmt euch über Besonderheiten eures Bezirkes ab. Sind zu wenige Stämme aus eurem Bezirk dabei, könnt ihr natürlich auch mit anderen Stämmen kooperieren.

 
 
  Wir alle      
 

Zusammen gehen wir in die Zukunft: Alle verschieden, doch alle eine Idee: Pfadfinder sein!

Im Lager selber sind wir eine Galaxie und wollen schauen, was sich die anderen so ausgedacht haben. Es wird viel Zeit geben, sich kennenzulernen, sich auszutauschen und in Workshops aktiv zu sein.

 
 
    Zuletzt geändert: 22.09.10
    Zuletzt geändert: 22.09.10

Folgende Direktzugriffstasten haben wir definiert

[Alt + 0] - zur www.futurscout.info-Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 8] - zum Inhalt der Seite
[Alt + 9] - zum Impressum